Datenschutzerklärung

Die paybox Bank AG betreibt ein System, durch das bargeldlose Zahlungen mit einem mobilen Endgerät zwischen dem Endkunden einerseits und stationären oder mobilen Dienstleistern oder Händlern, die ihre Waren oder Dienstleistungen über Internet oder m-commerce Services anbieten, andererseits durchgeführt werden können. Wir als paybox Bank AG nehmen den Schutz der uns anvertrauten Daten sehr ernst. Kundenbetreuung und ein hoher Servicegrad stehen bei Umsetzung der gegenständlichen Privacy Policy im Vordergrund.

1. Ermittlung, Speicherung und Schutz von kundenbezogenen Daten

a) Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind solche, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Kontoinformationen und weitere für die Geschäftsabwicklung erforderliche Daten. Diese Daten werden von uns nur in jenem Ausmaß erfasst, gespeichert und verwendet als es im Rahmen des Datenschutzgesetzes (DSG 2000), insbesondere zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten mit Ihnen ausdrücklich erlaubt ist oder darüber hinaus eine wirksame Einwilligung Ihrerseits vorliegt. Zu Ihrer Sicherheit werden alle Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server mittels SSL (Secure Socket Layer)- Verschlüsselung übertragen. Diese Sicherheitsserver-Software verschlüsselt Ihre Daten wie Telefonnummer, E-Mail Adresse oder Kontoinformationen.

b) Zahlungsrelevante Daten
Der Schutz Ihrer zahlungsrelevanten Informationen hat für uns höchste Priorität. Im Zuge der Transaktionsabwicklung werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Lediglich eine über https übertragene Telefonnummer wird zur Abwicklung einer Transaktion benötigt. Die Bestätigung einer Transaktion erfolgt über das Mobiltelefon durch die Eingabe einer persönlichen Identifikationsnummer (PIN). Die Abwicklung der Transaktion selbst erfolgt durch die paybox Bank AG.Die nachgelagerte Zahlungsabwicklung erfolgt durch externe Zahlungsdienstleister (renommierte österreichische Banken), die zur Durchführung der entsprechenden Zahlungsverfahren zugelassen sind und über beste Sicherheitssysteme verfügen. Durch diese Vorgangsweise wird eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Daten nahezu ausgeschlossen.

c) Sicherheitstechnik
Seiten, auf denen wir personenbezogene und zahlungsrelevante Daten erheben, sind mit 128 Bit verschlüsselt und durch, für die internationale Verschlüsselungszertifizierung zugelassene Einrichtungen zertifiziert. Dadurch wird ausgeschlossen, dass Unbefugte diese Informationen während der Datenübertragung lesen, ändern, interpretieren oder kopieren und später wiederholt senden können.
Für die Abwicklung von Transaktionen und den Login in den persönlichen Bereich "Meine paybox Services" bestehen zusätzliche  Sicherheitseinrichtungen (paybox Call und PIN-Verfahren).

Nicht autorisierte Zugänge werden durch ein Firewall-System abgewehrt.

2. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.
Google Analytics verwendet Java Script und sog. „Cookies“. Die durch die Analyse erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Die paybox Bank AG verwendet die Analyse, um die Website laufend an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen und das Surferlebnis auf der Website zu optimieren.

Die paybox Bank AG hat jedoch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag von paybox Bank AG wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der paybox Bank AG zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Sie können die Ausführung des Javascripts durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Link

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Übermittlung und Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

3. Datennutzung

a) Nutzung von Daten zur Abwicklung eines Geschäftsfalls
Mit Ihrer Nutzung von paybox stimmen Sie der Verwendung Ihrer Kundendaten zum Zwecke der Transaktionsabwicklung, der Kundenbetreuung und Kundeninformation, des Risk Management sowie zu statistischen Zwecken unseres Unternehmens ausdrücklich zu. Wir möchten Sie jedoch gleichzeitig davon in Kenntnis setzen, dass wir Ihre Daten im gesetzlichen Ausmaß des Datenschutzgesetzes geheim halten und unseren Informations- und Auskunftspflichten auf Ihren Wunsch hin, im gesetzlichen Umfang nachkommen werden. Wir gehen jedoch davon aus, dass die verantwortungsvolle und datenschutzgesetzkonforme Verwendung der von Ihnen übermittelten Daten infolge der Serviceausrichtung unseres Unternehmens zu einer Erhöhung Ihrer Kundenzufriedenheit beiträgt.

b) Nutzung der Daten für Zusendungen
Wir möchten Sie gerne kostenlos und unverbindlich über laufende Aktionen und Anwendungen sowie allgemeine Produktangebote am Laufenden halten. Die paybox Bank AG achtet und schützt aber auch in diesem Zusammenhang Ihre Privatsphäre. Sie können der Zusendung des Newsletters per E-Mail/SMS/MMS oder Post bei Ihrer Anmeldung oder danach jederzeit widersprechen.

c) Abbestellung von Zusendungen
Sollten Sie keine Zusendungen mehr von uns erhalten wollen, können Sie diese natürlich jederzeit kostenlos unter info@payboxbank.at abbestellen. Darüber hinaus ist das Austragen aus der Mailingliste des Newsletters durch einen eigens dafür vorgesehenen Link am Ende jeder Nachricht möglich.

d) Weitergabe an Dritte
Die paybox Bank AG gibt keine persönlichen Daten an Dritte ohne Einwilligung des Benutzers weiter, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Pflicht zur Datenübermittlung. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie widerruflich der Übermittlung Ihrer Stammdaten zum Zwecke des Gläubigerschutzes an die Deltavista GmbH, die infoscore austria gmbh und die IS Inkasso Service GmbH & Co KG sowie an die A1 Telekom Austria AG zu. Weiters ermächtigen Sie Ihr kontoführendes Kreditinstitut gem. § 38 Abs. 2 Z 5 Bankwesengesetz und gem. § 8 Abs. 1 Z 2 Datenschutzgesetz 2000 ausdrücklich, der paybox Bank AG Bankauskünfte, vor allem über Ihre  Bonität zu erteilen. Darüber hinaus ermächtigen Sie die paybox Bank AG, einem Empfänger von paybox Zahlungen, Ihre Anschrift, Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Bankverbindung weiterzugeben, wenn eine Lastschrift nicht eingelöst oder zurückgegeben wird.

4. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung gespeicherter Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Beauskunftung, Berichtigung, Sperre und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können uns in dieser Angelegenheit via E-Mail an info@payboxbank.at oder postalisch an den im Impressum angegebenen Firmensitz kontaktieren. Dieses Recht ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung von Daten zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können.

5. Einsatz von Cookies

Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir sogenannte „Session Cookies“ in den Applikationen (z. B. persönlicher Bereich „Meine paybox Services“). Session Cookies werden während der Sitzung (Session) auf Ihrer Festplatte gespeichert und nach Beendigung der Sitzung gelöscht

6. Links zu anderen Websites

Die Websites der paybox Bank AG enthalten Links zu anderen Websites. Die Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen für diese Websites obliegt den Betreibern und liegt somit außerhalb der Einflusssphäre unseres Unternehmens. Die paybox Bank AG ist daher für die Datenschutzstrategien oder Inhalte dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

7. Fragen und Anmerkungen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der paybox Bank AG und unserer Website paybox.at haben, können Sie uns per E-mail unter info@payboxbank.at kontaktieren. Die stetige Weiterentwicklung des Internet wirkt sich auch auf unsere Datenschutzbestimmungen aus. Änderungen werden wir an dieser Stelle rechtzeitig bekannt geben.